Kochhaus

einfach selber kochen

Griechischer Flammkuchen mit Manouri, Oliven-Sauerrahm und grüner Peperoni

Griechischer Flammkuchen mit Manouri, Oliven-Sauerrahm und grüner Peperoni

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Alles Käse

Hergestellt aus der Molke von Ziegen- und Schafsmilch ist griechischer Manouri eine leckere Alternative zu Feta.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Flammkuchenteig Flammkuchenteig
  • gelbe Paprikaschote gelbe Paprikaschote
  • Cocktailtomaten Cocktailtomaten
  • grüne Peperoni grüne Peperoni
  • rote Zwiebel rote Zwiebel
  • schwarze Oliven schwarze Oliven
  • Manouri Manouri
  • Sauerrahm Sauerrahm

Aus Ihrem Vorrat:

Salz, Pfeffer

Allergene:

Gluten, Laktose und Milch.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 157 kcal/ 656 kJ, Fett: 8,1 g, davon gesättigte Fettsäuren: 4,7 g, Kohlenhydrate: 15,5 g, davon Zucker: 3,2 g, Eiweiß: 4,6 g, Salz: 1,3 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 793,8 kcal/ 3.315,7 kJ, Fett: 41,2 g, davon gesättigte Fettsäuren: 23,7 g, Kohlenhydrate: 78,3 g, davon Zucker: 16,1 g, Eiweiß: 23,3 g, Salz: 6,3 g.

Küchenutensilien:

Heize den Ofen auf 180 °C Umluft bzw. 200 °C Ober-/Unterhitze vor. Du benötigst einen Pürierstab und ein Backblech.

Empfohlener Wein:

Valdoyeros Rueda
Pedro Escudero, Spanien
trocken, aromatisch, fruchtig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.