Kochhaus

einfach selber kochen

Lachsfilet mit Estragonbutter dazu Limetten-Tomatensalsa auf Pecannuss-Stampf

Lachsfilet mit Estragonbutter dazu Limetten-Tomatensalsa auf Pecannuss-Stampf

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Bitte zu Tisch!

Ein feines Gericht der Gegensätze: Zart und kross, mild und würzig überzeugt uns dieser Gaumenschmeichler.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Lachsfilets Lachsfilets
  • Kartoffeln Kartoffeln
  • Strauchtomate Strauchtomate
  • Limette Limette
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Estragon Estragon
  • Butter Butter
  • Pecannüsse Pecannüsse
  • Honig Honig
  • getrocknete Chili getrocknete Chili

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Allergene:

Erdnüsse, Fisch, Laktose, Milch und Schalenfrüchte.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 147 kcal/ 611 kJ, Fett: 39,6 g, davon gesättigte Fettsäuren: 2,0 g, Kohlenhydrate: 10,0 g, davon Zucker: 2,2 g, Eiweiß: 6,3 g, Salz: 1,1 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 838,6 kcal/ 3.486,3 kJ, Fett: 49,5 g, davon gesättigte Fettsäuren: 11,5 g, Kohlenhydrate: 57,0 g, davon Zucker: 12,4 g, Eiweiß: 35,8 g, Salz: 6,2 g.

Küchenutensilien:

Heize den Ofen auf 180 °C Umluft bzw. 200 °C Ober-/Unterhitze vor. Bringe Wasser in einem Topf zum Kochen. Du benötigst eine Reibe und zwei Pfannen.

Empfohlener Wein:

Nebla Verdejo
Vicente Gandia, Spanien
trocken, fruchtig, würzig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.