Kochhaus

einfach selber kochen

Radicchio-Birnen-Flammkuchen  mit Pinienkernen, Thymian und Pecorino

Radicchio-Birnen-Flammkuchen mit Pinienkernen, Thymian und Pecorino

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Der Pecorino, eine Spezialität der Römer, gibt auch diesem Flammkuchen einen ganz besonderen Genuss.

Die italienische Spezialität kann bis zum römischen Reich zurückverfolgt werden. Damals wurde der feine Käse ausschließlich aus Schafsmilch hergestellt, wohingegen heute auch Kuh- oder Ziegenmilch hinzugemischt wird. Die Zubereitung des wohlschmeckenden Pecorinos variiert heutzutage zwischen italienischen Regionen. Trotzdem ist klar, dass diese Köstlichkeit in jeder Form das Herz höher schlagen lässt. Die Würze des Käses umspielt die leichte Süße der Birne und ein kleiner Glücksmoment entsteht auf dem knusprigen Flammkuchen.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Flammkuchenteig Flammkuchenteig
  • Radicchio Radicchio
  • Birne Birne
  • Thymian Thymian
  • Crème fraîche Crème fraîche
  • Pecorino Pecorino
  • Honig Honig
  • Pinienkerne Pinienkerne

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Allergene:

Erdnüsse, Gluten, Laktose, Milch und Schalenfrüchte.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 192 kcal/ 804 kJ, Fett: 9,4 g, davon gesättigte Fettsäuren: 5,4 g, Kohlenhydrate: 21,4 g, davon Zucker: 5,1 g, Eiweiß: 4,7 g, Salz: 0,85 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 710 kcal/ 2.973 kJ, Fett: 34,7 g, davon gesättigte Fettsäuren: 20,0 g, Kohlenhydrate: 79,2 g, davon Zucker: 18,7 g, Eiweiß: 17,5 g, Salz: 3,13 g.

Empfohlener Wein:

Syrah Moulin Montarels
Cave d‘Alignon, Frankreich
trocken, pfeffrig, fruchtig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.