Kochhaus

einfach selber kochen

Chili con Carne mit Rinderfiletspitzen mit Limabohnen und Babymais

Chili con Carne mit Rinderfiletspitzen mit Limabohnen und Babymais

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Das Gericht glänzt in den unterschiedlichsten Varianten. Experimentierfreudige können sich wahrlich ausleben.

Wie schon der Name verrät, müssen mindestens Chili und Fleisch im Chili con Carne vorhanden sein. Danach kann man mit Gemüse und Gewürzen nach Herzenslust herumprobieren. Auch lassen sich unterschiedliche Chili-Sorten verwenden, oder sogar mehrere zugleich. Ein originales Rezept ist dabei kaum auffindbar, weswegen man getrost sein eigenes erfinden kann. Unser Chili con Carne erhält einen modernen Twist durch die Süßkartoffel und kann nach Belieben scharf gewürzt werden. Für den einen scharf und den anderen noch schärfer.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Rinderfiletspitzen Rinderfiletspitzen
  • Babymaiskolben Babymaiskolben
  • rote Zwiebel rote Zwiebel
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • passierte Tomaten passierte Tomaten
  • Limabohnen Limabohnen
  • Jalapeño Jalapeño
  • Cumin Cumin
  • Süßkartoffel Süßkartoffel
  • Koriander Koriander

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Pflanzenöl, Salz, Pfeffer

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 86 kcal/ 361 kJ, Fett: 1,4 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,5 g, Kohlenhydrate: 12,2 g, davon Zucker: 2,9 g, Eiweiß: 4,5 g, Salz: 0,44 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 611 kcal/ 2555 kJ, Fett: 9,9 g, davon gesättigte Fettsäuren: 3,6 g, Kohlenhydrate: 86,3 g, davon Zucker: 20,2 g, Eiweiß: 32,1 g, Salz: 3,13 g.

Empfohlener Wein:

Rioja Tinto
Alma del Campo, Spanien
trocken, fruchtig, aromatisch

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.