Kochhaus

einfach selber kochen

Gebratene Entenbrust in Dijon-Senfsoße mit Zitronenkartoffeln und breiten Bohnen

8,90 € pro Person*

bei Abholung im Kochhaus vor Ort

Vorpackservice
jetzt kaufen & fertig gepackt abholen

oder einfach vorbeikommen

9,90 € pro Person*

bei Lieferung (zzgl. Liefergebühr)

Express-Lieferung
bis heute Abend sichern

oder Wunschtermin wählen

Da geben wir gerne unseren Senf dazu — köstlich würzig veredelt unser Gast aus Dijon die knusprige Entenbrust.

Bereits im 13. Jahrhundert begannen Franzosen mit der Senfproduktion. Dijon, die Hauptstadt der Region Burgund, entwickelte sich zur Hochburg der französischen Senfkultur. Die besondere Note erhält der Dijonsenf, indem man ihn mit Traubenmost anstelle von Essig ansetzt. Das Wörtchen „Most“ prägte in der Folge die Senf-Bezeichnung in vielen Sprachen: Im Französischen entstand moutarde, im Englischen mustard und im Deutschen Mostrich. In unserem Gericht ist der feine Dijonsenf der perfekte Begleiter zu Entenbrust mit Zitronenkartoffeln und breiten Thymianbohnen.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Entenbrüste Entenbrüste
  • Grenaille-Kartoffeln Grenaille-Kartoffeln
  • breite Bohnen breite Bohnen
  • Zitrone Zitrone
  • Schalotte Schalotte
  • Thymian Thymian
  • Dijonsenf Dijonsenf
  • Sahne Sahne

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Allergene:

Laktose, Milch, Senf und Sulfite.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 176 kcal/ 733 kJ, Fett: 13,5 g, davon gesättigte Fettsäuren: 6,4 g, Kohlenhydrate: 5,3 g, davon Zucker: 1,6 g, Eiweiß: 6,9 g, Salz: 0,12 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 1011 kcal/ 4213 kJ, Fett: 77,4 g, davon gesättigte Fettsäuren: 36,8 g, Kohlenhydrate: 30,7 g, davon Zucker: 9,5 g, Eiweiß: 39,9 g, Salz: 0,75 g.

Empfohlener Wein:

Dardell Tinto
Bodegas Pepe Fuster, Spanien
trocken, fruchtig, blumig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.