Kochhaus

einfach selber kochen

Indisches Butter-Chicken mit Kichererbsen und Basmatireis

Indisches Butter-Chicken mit Kichererbsen und Basmatireis

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Traditionell wird das Butter-Chicken in einem Lehmofen gegart, doch auch am heimischen Herd gelingt das Gericht.

Seinen Ursprung hat das saftige Butter-Chicken in Delhi. In den 1950er Jahren kreierten die Gründer einer bekannten Restaurantkette das Gericht, indem sie übrig gebliebenes Hühnchen mit einer Bratensoße aus Tomaten, Sahne und Butter mischten. Herausgekommen ist eines der berühmtesten Rezepte der indischen Küche, welches seit mehr als einem halben Jahrhundert Menschen, weit über den indischen Ozean hinaus, begeistert. In Kombination mit den sämigen Kichererbsen, erhält das Butter-Chicken eine ganz neue, aufregende Note.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Hühnchenbrüste Hühnchenbrüste
  • Schalotte Schalotte
  • Peperoni Peperoni
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Petersilie Petersilie
  • Sahne Sahne
  • Butter Butter
  • Kichererbsen Kichererbsen
  • Basmatireis Basmatireis
  • Garam Masala Garam Masala

Aus Ihrem Vorrat:

Salz, Pfeffer

Allergene:

Laktose und Milch.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 210 kcal/ 874 kJ, Fett: 11,2 g, davon gesättigte Fettsäuren: 6,4 g, Kohlenhydrate: 16,6 g, davon Zucker: 1,4 g, Eiweiß: 10,5 g, Salz: 0,23 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 948 kcal/ 4636 kJ, Fett: 59,7 g, davon gesättigte Fettsäuren: 34 g, Kohlenhydrate: 88 g, davon Zucker: 7,7 g, Eiweiß: 55,6 g, Salz: 1,2 g.

Empfohlener Wein:

Tempore Esenzia
Hacienda Albae, Spanien
trocken, würzig, fruchtig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.