Kochhaus

einfach selber kochen

Rinderhüftsteak in Chili-Honig-Kruste mit Rösti und Pico de Gallo

Rinderhüftsteak in Chili-Honig-Kruste mit Rösti und Pico de Gallo

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Pico de Gallo ist eine Salsa aus Tomaten, Zwiebeln und Chili. Wir fügen ganz frech noch schwarze Bohnen hinzu.

Chilis sind die kleinen, scharfen Verwandten der Paprika. Die für unser Rezept verwendete Chili kennt man frisch als „chile poblano“, getrocknet nennt man sie auch „chile ancho“. Die in Mexiko äußerst populären Exemplare haben eine dezent milde Schärfe und eine süßlich-würzige Schokoladennote. In der Pico de Gallo kommen sie dank Limettensaft und Koriander besonders gut zur Geltung. Gepaart mit saftigem Rinderhüftsteak und knusprigem Kartoffelrösti fühlen wir uns beim Genießen fast wie in Mexiko.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Rinderhüftsteaks Rinderhüftsteaks
  • Kartoffeln Kartoffeln
  • Strauchtomate Strauchtomate
  • rote Zwiebel rote Zwiebel
  • Limette Limette
  • Peperoni Peperoni
  • Koriander Koriander
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Joghurt Joghurt
  • Butter Butter
  • schwarze Bohnen schwarze Bohnen
  • Honig Honig
  • Ancho-Chili Ancho-Chili

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Nährwerte pro 100g & Allergene:

Allergene:
Laktose und Milch. Kann Spuren von anderen Allergenen enthalten.

Empfohlener Wein:

Rioja Tinto
Alma del Campo, Spanien
trocken, fruchtig, aromatisch

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.