Kochhaus

einfach selber kochen

Rinderhüftsteak mit Pimientos de Padrón mit Salzkrustenkartoffeln und Mojo picón

9,80 € pro Person*

bei Einkauf im Kochhaus vor Ort

Kochhaus
in Ihrer Nähe finden

und einfach vorbeikommen

10,80 € pro Person*

bei Lieferung (zzgl. Liefergebühr)

Express-Lieferung
bis heute Abend sichern

oder Wunschtermin wählen

Mojos sind kalte Soßen, die aus der spanischen, um genau zu sein aus der kanarischen Küche stammen.

Die Mojo picón ist eine pikante Variante dieser spanischen Köstlichkeit. Gemeinsam mit den Pimientos de Padrón sorgt sie für das gewisse Etwas, das auch dem Rinderfilet besonders gut gefällt. Die Pimentos de Padrón sind eine beliebte spanische Köstlichkeit, die besonders gern als Tapa gereicht werden. Die begleitenden Kartoffeln werden schonend in der Schale gegart. Zum Schluss verdampft das Wasser, die Kartoffeln werden schrumpelig und erhalten eine typische Salzkruste.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Rinderhüftsteaks Rinderhüftsteaks
  • Grenaille-Kartoffeln Grenaille-Kartoffeln
  • rote Spitzpaprikas rote Spitzpaprikas
  • Pimientos de Padrón Pimientos de Padrón
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • getrocknete Chili getrocknete Chili
  • Paprikapulver (edelsüß) Paprikapulver (edelsüß)

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer, Zucker

Nährwerte pro 100g & Allergene:

Nährwerte:
Brennwert: 87 kcal/ 365 kJ, Fett: 2,5 g, davon gesättigte Fettsäuren: 1,0 g, Kohlenhydrate: 7,7 g, davon Zucker: 2,1 g, Eiweiß: 7,0 g, Salz: 0,2 g.

Allergene:
Sulfite. Kann Spuren von anderen Allergenen enthalten.

Küchenutensilien:

Pürierstab

Empfohlener Wein:

Dardell Tinto
Bodegas Pepe Fuster, Spanien
trocken, fruchtig, blumig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.