Kochhaus

einfach selber kochen

Rinderhüftsteak mit Thymian-Speck-Kartoffeln auf geschmorten Auberginen

Rinderhüftsteak mit Thymian-Speck-Kartoffeln auf geschmorten Auberginen

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Zart schmiegt sich das Rinderhüftsteak an die herzhaften Auberginen und die würzigen Thymian-Speck-Kartoffeln an.

Seine Berühmtheit erlangte das Rinderhüftsteak durch den unvergleichlich würzigen Geschmack. Perfekt dazu passt das cremige Püree aus Auberginen: Das Gemüse wurde vor 2.500 Jahren in China entdeckt. Damals noch weiß und kugelrund war es als „Eierfrucht“ bekannt. Purpurfarben und zart zählt es mittlerweile längst zu den Top 10 der beliebtesten Gemüsesorten weltweit. Würzige Speck-Kartoffeln mit Thymian vollenden das deftige Gericht mit saftiger Würze und hinterlassen ein genüssliches Funkeln am Gaumen.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Rinderhüftsteaks Rinderhüftsteaks
  • Speckwürfel Speckwürfel
  • Aubergine Aubergine
  • Grenaille-Kartoffeln Grenaille-Kartoffeln
  • Speisezwiebel Speisezwiebel
  • Thymian Thymian
  • Frischkäse Frischkäse
  • Raz el Hanout Raz el Hanout

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Allergene:

Laktose und Milch.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 90 kcal/ 374 kJ, Fett: 3,7 g, davon gesättigte Fettsäuren: 1,8 g, Kohlenhydrate: 5,5 g, davon Zucker: 1,4 g, Eiweiß: 7,9 g, Salz: 0,29 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 407 kcal/ 1.701 kJ, Fett: 17,0 g, davon gesättigte Fettsäuren: 8,1 g, Kohlenhydrate: 25,1 g, davon Zucker: 6,5 g, Eiweiß: 36,1 g, Salz: 1,32 g.

Küchenutensilien:

Pürierstab

Empfohlener Wein:

Chai de Bordes
Cheval Quancard, Frankreich
trocken, frisch, sanft

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.