Kochhaus

einfach selber kochen

Tonkabohnencrème mit Guavenpüree und Mohnkaramell

Tonkabohnencrème mit Guavenpüree und Mohnkaramell

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Die Tonkabohne ist, anders als der Name vermuten lässt, kein Gemüse, sondern ein hocharomatisches Gewürz.

Ihren Namen hat die Tonkabohne ihrer bohnenartigen Form zu verdanken. Sie ist der getrocknete Samen der Frucht des Tonkabaumes und vor allem aufgrund ihrer Geschmacksvielfalt nicht mehr aus der Sterneküche wegzudenken. Viele erinnert ihr Aroma an eine Mischung aus Vanille, Karamell, Mandeln, Marzipan und Süßholz. Unserer Crème gibt sie eine köstliche außergewöhnliche Note, die perfekt mit dem süß-säuerlichen Guavenpüree und dem herrlich-süßen Mohnkaramell harmoniert. Ein exotischer Genuss, der unserem Gaumen schmeichelt!

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Speisequark Speisequark
  • Guavenpüree Guavenpüree
  • Rohrzucker Rohrzucker
  • Blaumohn Blaumohn
  • Tonkabohne Tonkabohne

Aus Ihrem Vorrat:

Zucker

Nährwerte pro 100g & Allergene:

Nährwerte:
Brennwert: 161 kcal/7674 kJ, Fett: 9,4 g, davon gesättigte Fettsäuren: 5,6 g, Kohlenhydrate: 10,6 g, davon Zucker: 10,3 g, Eiweiß: 8,4 g, Salz: 0,1 g.

Allergene:
Erdnüsse, Gluten, Laktose, Milch, Schalenfrüchte, Sesamsamen und Soja. Kann Spuren von anderen Allergenen enthalten.

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.