Kochhaus

einfach selber kochen

Basilikum-Fagottini mit Pecorinosoße Pancetta und Cocktailtomaten

Basilikum-Fagottini mit Pecorinosoße Pancetta und Cocktailtomaten

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Pecorino lässt sich vom italienischen Wort „pecora“ ableiten, welches übersetzt Schaf bedeutet.

Seinen Namen verdankt der typisch, italienische Käse seiner Hauptzutat. Der auf Schafsmilch basierende Pecorino gilt als eine der ältesten Käsesorten der Welt. Die Kunst der Herstellung kann bis in die Antike nachverfolgt werden und somit kann der Pecorino auf eine über 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Wir decken unsere Tafel und speisen wie die Legionäre im antiken Rom. Die Soße auf Pecorino-Basis verleiht den italienischen Fagottini mit Basilikumfüllung dabei das gewisse Etwas.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Basilikum-Fagottini Basilikum-Fagottini
  • Cocktailtomaten Cocktailtomaten
  • Schalotte Schalotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Basilikum Basilikum
  • Pancetta Pancetta
  • Frischkäse Frischkäse
  • Pecorino Pecorino

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Weißwein, Salz, Pfeffer

Allergene:

Ei, Gluten, Laktose, Milch und Sulfite.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 63 kcal/ 261 kJ, Fett: 5,2 g, davon gesättigte Fettsäuren: 8,7 g, Kohlenhydrate: 1,1 g, davon Zucker: 0,9 g, Eiweiß: 2,7 g, Salz: 0,31 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 216 kcal/ 898 kJ, Fett: 17,8 g, davon gesättigte Fettsäuren: 9,2 g, Kohlenhydrate: 3,8 g, davon Zucker: 3,0 g, Eiweiß: 9,1 g, Salz: 1,06 g.

Empfohlener Wein:

Primitivo "La Masseria"
Alpha-Zeta Vini, Italien
vollmundig, weich, fruchtbetont

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.