Kochhaus

einfach selber kochen

Gnocchi in Basilikum-Crème mit Cocktailtomaten und gerösteten Pinienkernen

Gnocchi in Basilikum-Crème mit Cocktailtomaten und gerösteten Pinienkernen

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Geröstete Pinienkerne veredeln unsere Gnocchi auf eine ganz besonders köstliche Art und Weise.

Die kleinen, aber feinen Pinienkerne gehören zu den kostbarsten Nüssen der Welt. Treu nach dem Motto „Gut Ding will Weile haben“ lassen sich die kleinen Kerne drei Jahre Zeit, bis sie zur Ernte reif sind. Anschließend ist Schwindelfreiheit gefragt: Die Pflücker, sogenannte „Pineros“, müssen zur Ernte auf die Pinien hinaufklettern, um an die delikaten Zapfen heranzukommen. Doch die Mühe lohnt sich. Ob verarbeitet zu einem herrlichen Pesto oder geröstet als Veredlung — Pinienkerne begeistern uns auf ganzer Linie.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Gnocchi Gnocchi
  • Cocktailtomaten Cocktailtomaten
  • Schalotte Schalotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Basilikum Basilikum
  • Sahne Sahne
  • Parmesan Parmesan
  • Pinienkerne Pinienkerne

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Nährwerte pro 100g & Allergene:

Allergene:
Laktose und Milch. Kann Spuren von anderen Allergenen enthalten.

Küchenutensilien:

Pürierstab

Empfohlener Wein:

Ponte del Diavolo
Alpha Zeta, Italien
trocken, elegant, vollmundig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.