Kochhaus

einfach selber kochen

Mezzelune mit frischem Trüffel mit Parmesan und Thymian-Butter

Mezzelune mit frischem Trüffel mit Parmesan und Thymian-Butter

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Die halbrunden Nudeln heißen, ins Deutsche übersetzt, Halbmonde und werden hierzulande auch „Schlutzkrapfen“ genannt.

Außerhalb von Italien werden gefüllte Nudeln oftmals unter dem Begriff Ravioli geführt. Dabei unterscheiden sie Italiener oft auch nach Form und Herkunftsregion. So stammen die gefüllten Halbmonde aus dem Norden Italiens und aus Tirol. Mezzelune verführen nicht nur durch ihren vollen Geschmack, sondern auch durch ihre romantische und raffinierte Form. In Thymian-Butter geschwenkt, glänzen sie erst recht und durch einen Hauch von frischem Trüffel sowie italienischem Parmesan werden die feinen Nudeln perfekt abgerundet.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Mezzelune mit Trüffelfüllung Mezzelune mit Trüffelfüllung
  • schwarzer Trüffel schwarzer Trüffel
  • Schalotte Schalotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Thymian Thymian
  • Parmesan Parmesan
  • Butter Butter

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Weißwein, Salz, Pfeffer, Zucker

Allergene:

Ei, Gluten, Laktose, Milch und Sulfite.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 57 kcal/ 234 kJ, Fett: 4,9 g, davon gesättigte Fettsäuren: 3,3 g, Kohlenhydrate: 1,1 g, davon Zucker: 0,3 g, Eiweiß: 1,8 g, Salz: 0,12 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 138 kcal/ 572 kJ, Fett: 12,0 g, davon gesättigte Fettsäuren: 8,0 g, Kohlenhydrate: 12,7 g, davon Zucker: 0,6 g, Eiweiß: 4,5 g, Salz: 0,30 g.

Empfohlener Wein:

Grauburgunder, Pfandturm
Dr. Köhler, Rheinhessen
fruchtig, sanft, cremig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.