Kochhaus

einfach selber kochen

Pappardelle mit Salsiccia, Aubergine  und Harissa-Tomatensoße

Pappardelle mit Salsiccia, Aubergine und Harissa-Tomatensoße

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Dem typisch italienischen Pasta-Gericht wird durch die fruchtige Harissa-Tomatensoße neues Leben eingehaucht.

Geschmacksexplosion. Die italienische Bratwurst Salsiccia findet in der Harissa-Tomatensoße den idealen Gegenspieler. Die aus Maghreb stammende Gewürzpaste wird traditionell aus bis zu 20 verschiedenen Gewürzen hergestellt, vor allem Chilischoten und Cayenne Pfeffer sorgen für die bekannte Schärfe. In diesem Gericht betont das fruchtig-scharfe Aroma der Harissa-Tomatensoße die pikante Note der Salsiccia und wird in Kombination mit der mediterranen Aubergine zu einem wahren Pasta Traum.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Pappardelle Pappardelle
  • Salsiccia Salsiccia
  • Aubergine Aubergine
  • Schalotte Schalotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Oregano Oregano
  • passierte Tomaten passierte Tomaten
  • Pecorino Pecorino
  • Harissa-Paste Harissa-Paste

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Allergene:

Ei, Gluten, Laktose, Milch, Sellerie, Senf, Sesamsamen und Soja.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 162 kcal/ 681 kJ, Fett: 5,1 g, davon gesättigte Fettsäuren: 2,0 g, Kohlenhydrate: 20,2 g, davon Zucker: 2,9 g, Eiweiß: 7,7 g, Salz: 0,72 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 790 kcal/ 3322 kJ, Fett: 25 g, davon gesättigte Fettsäuren: 9,6 g, Kohlenhydrate: 98,7 g, davon Zucker: 14,2 g, Eiweiß: 37,3 g, Salz: 3,52 g.

Empfohlener Wein:

Nero d'Avola "Terre Siciliane"
Feudi Brancifortini , Italien
trocken, fruchtig, sanft

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.