Kochhaus

einfach selber kochen

Reisbandnudeln in Erdnuss-Kokossoße mit Sesam-Chili-Tofu

Reisbandnudeln in Erdnuss-Kokossoße mit Sesam-Chili-Tofu

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Dass Tofu immer beliebter wird, ist offensichtlich. Dabei wird er schon seit Jahrhunderten in China gegessen.

Vor 500 Jahren hat der Tofu schließlich den ganzen ostasiatischen Raum erobert. Seitdem hat er einen festen Platz in der fernöstlichen Küche und wird in vielen Gerichten und Varianten verwendet. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen festem und weichen Tofu. Basis sind aber immer Sojabohnen. Bei uns wird der Tofu in einer köstlichen Limetten-Soja-Soße mariniert. Auf einem Reisbandnudelbett, umringt von cremiger Erdnuss-Kokossoße kommt uns der Ferne Osten genüsslich ein Stückchen näher.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Reisbandnudeln Reisbandnudeln
  • Tofu Tofu
  • Erdnussbutter Erdnussbutter
  • Kokosmilch Kokosmilch
  • Limette Limette
  • Frühlingszwiebel Frühlingszwiebel
  • Peperoni Peperoni
  • Karotte Karotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Ingwer Ingwer
  • Sojasauce Sojasauce
  • Sesam Sesam

Aus Ihrem Vorrat:

Pflanzenöl, Salz

Allergene:

Erdnüsse, Gluten, Sesamsamen und Soja.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 201 kcal/ 837 kJ, Fett: 9,9 g, davon gesättigte Fettsäuren: 5,6 g, Kohlenhydrate: 21,3 g, davon Zucker: 1,9 g, Eiweiß: 6,1 g, Salz: 0,23 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 892 kcal/ 3.711 kJ, Fett: 44,0 g, davon gesättigte Fettsäuren: 24,9 g, Kohlenhydrate: 94,6 g, davon Zucker: 8,4 g, Eiweiß: 26,9 g, Salz: 1,00 g.

Empfohlener Wein:

Valdoyeros Rueda
Pedro Escudero, Spanien
trocken, aromatisch, fruchtig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.