Kochhaus

einfach selber kochen

Cremige Apfel-Petersilienwurzelsuppe mit Rauchmandeln und Dill

Cremige Apfel-Petersilienwurzelsuppe mit Rauchmandeln und Dill

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Die Petersilienwurzel eignet sich durch ihr kräftiges Aroma perfekt als Grundlage für leckere Suppen.

Comeback der Petersilienwurzel. Das ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammende Wurzelgemüse war schon im alten Rom heiß begehrt. Durch zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle galt sie schon damals als Kraftspender. Im Gegensatz zu ihrer Schwester, der Blattpetersilie gehen die Aromen beim Garen nicht verloren. Sie eignet sich daher hervorragend als Suppengemüse. Die köstliche Petersilienwurzelsuppe erhält durch die Kombination mit Äpfeln und Dill eine fruchtig frische Note und wird mit Rauchmandeln getoppt.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Petersilienwurzeln Petersilienwurzeln
  • Apfel Apfel
  • Schalotte Schalotte
  • Dill Dill
  • Crème fraîche Crème fraîche
  • geräucherte Mandeln geräucherte Mandeln
  • Brühwürfel Brühwürfel

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Allergene:

Erdnüsse, Gluten, Laktose, Milch, Schalenfrüchte und Sellerie.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 131 kcal/ 542 kJ, Fett: 9,9 g, davon gesättigte Fettsäuren: 5,6 g, Kohlenhydrate: 7,1 g, davon Zucker: 5,4 g, Eiweiß: 2,6 g, Salz: 0,13 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 393 kcal/ 1623 kJ, Fett: 29,9 g, davon gesättigte Fettsäuren: 16,8 g, Kohlenhydrate: 21,4 g, davon Zucker: 16,4 g, Eiweiß: 7,9 g, Salz: 0,38 g.

Küchenutensilien:

Pürierstab

Empfohlener Wein:

Vinho Verde
Quinta da Lixa, Portugal
trocken, fruchtig, spritzig

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.