Kochhaus

einfach selber kochen

Indische Kürbis-Linsensuppe mit Orangenjoghurt und Madras-Curry

Indische Kürbis-Linsensuppe mit Orangenjoghurt und Madras-Curry

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Ein Highlight in diesem köstlichen Gericht — der Butternusskürbis mit besonderer Form.

Der Butternusskürbis steht ein wenig im Schatten des Hokkaidokürbis, jedoch zu Unrecht: Er besitzt viel weniger Kerne und mehr Fruchtfleisch. Er ist eine Unterart der Moschuskürbisse und stammt ursprünglich aus Südamerika. Heute wird der birnenförmige Kürbis aber in vielen warmen Teilen der Erde angebaut und trägt aufgrund seiner Form auch den Namen „Birnenkürbis“. Mit seinem wohlschmeckenden, buttrigen und leicht nussigen Geschmack verleiht er unserer Kürbis-Linsensuppe mit Orangenjoghurt und Madras-Curry eine feine Note.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • Butternusskürbis Butternusskürbis
  • Orange Orange
  • Schalotte Schalotte
  • Knoblauchzehe Knoblauchzehe
  • Petersilie Petersilie
  • Joghurt Joghurt
  • gelbe Linsen gelbe Linsen
  • Brühwürfel Brühwürfel
  • Madras-Curry Madras-Curry

Aus Ihrem Vorrat:

Pflanzenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Allergene:

Gluten, Laktose, Milch und Sellerie.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 108 kcal/ 451 kJ, Fett: 1,2 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,5 g, Kohlenhydrate: 17 g, davon Zucker: 3,8 g, Eiweiß: 6,6 g, Salz: 0,1 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 408 kcal/ 1714 kJ, Fett: 4,4 g, davon gesättigte Fettsäuren: 1,7 g, Kohlenhydrate: 64,8 g, davon Zucker: 14,6 g, Eiweiß: 25 g, Salz: 0,36 g.

Empfohlener Wein:

Kreuznacher Narrenkappe, Riesling
Paul Anheuser, Deutschland
trocken, mineralisch, leicht

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.