Kochhaus

einfach selber kochen

Lauwarmer Bratkartoffelsalat mit frischen Pfifferlingen und Coppa

Lauwarmer Bratkartoffelsalat mit frischen Pfifferlingen und Coppa

Dieses Rezept ist nicht mehr im Kochhaus erhältlich

Dieses Rezept hat das Kochhaus bereits verlassen und kann zur Zeit nicht mehr gekauft werden. Möglicherweise kommt das Rezept jedoch in Zukunft wieder zurück ins Kochhaus.

Schauen Sie doch einfach bei unseren aktuellen Rezepten vorbei, sicher ist hier auch etwas für Sie dabei!

Aktuelle Rezepte

Wenn die Pfifferlingsaison beginnt, wird es in den Küchen laut — und das nicht nur weil wir jubeln!

Alle freuen sich, denn sie geht wieder los: die Pfifferlingsaison! Pfifferlinge, die im Süden auch Eierschwammerl genannt werden, sind die bekanntesten und beliebtesten Wildpilze überhaupt. Wenn die Pfanne, in der sie vor sich hin braten, die richtige Temperatur hat, geben sie einen leisen Pfeiffton von sich. Darauf sollte man achten, denn wenn die Pfanne zu heiß oder nicht heiß genug ist, können die Pfifferlinge schnell zäh werden. In unserem lauwarmen Bratkartoffelsalat mit Coppa kommt ihr Aroma besonders gut zur Geltung.

Sie erhalten die folgenden Zutaten:

  • festkochende Kartoffeln festkochende Kartoffeln
  • Pfifferlinge Pfifferlinge
  • Frühlingszwiebel Frühlingszwiebel
  • Petersilie Petersilie
  • Coppa Coppa

Aus Ihrem Vorrat:

Olivenöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer

Allergene:

Sulfite.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert: 85 kcal/ 355 kJ, Fett: 1,6 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 12,6 g, davon Zucker: 0,7 g, Eiweiß: 3,6 g, Salz: 0,02 g.

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 317 kcal/ 1326 kJ, Fett: 6,0 g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,1 g, Kohlenhydrate: 46,9 g, davon Zucker: 2,8 g, Eiweiß: 13,6 g, Salz: 0,09 g.

Empfohlener Wein:

Werkstoff, Pfannebecker
Pfannebecker, Rheinhessen
Blüten, Kräuter, süßlich

Wir wünschen guten Appetit!

* Rezeptkauf ab 2 Personen möglich.